Streik bei Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ruft die Beschäftigten der Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen am Dienstag (18. August) ab 6 Uhr zu einem zweistündigen Warnstreik auf. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen in der Obst- und Gemüseverarbeitenden- und Mineralbrunnenindustrie. Während die NGG eine Entgelterhöhung um sechs Prozent fordert, plädiert die Arbeitgeberseite für eine Nullrunde. Der nächste Verhandlungstermin findet am 26. August in Hannover statt.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ruft die Beschäftigten der Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen am Dienstag (18. August) ab 6 Uhr zu einem zweistündigen Warnstreik auf. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen in der Obst- und Gemüseverarbeitenden- und Mineralbrunnenindustrie. Während die NGG eine Entgelterhöhung um sechs Prozent fordert, plädiert die Arbeitgeberseite für eine Nullrunde. Der nächste Verhandlungstermin findet am 26. August in Hannover statt.

Quelle: Deister- und Weserzeitung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

You can encrypt your comment so that only betriebskampf can read it.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.