Wieder Streik bei DHL in Liverpool

Am Dienstag, dem 2. Februar 2021, begannen rund 120 DHL-Arbeiter in Liverpool, die in der Unite-Gewerkschaft organisiert sind, mit einem vier-tägigen Streik für ihre Forderung nach einer Lohnerhöhung. Derzeit liegt der Lohn nur knapp über dem Mindestlohn. Bereits im Dezember und vergangene Woche hatte es Streiks gegeben. Unite fordert außerdem, dass das Unternehmen seine gewerkschaftsfeindlichen Aktionen einstellt. Im Dezember hatte es Kündigungen und Polizeieinsätze gegen Streikposten gegeben.

Quelle: Rote Fahne News

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.